Spielmodi
 
"
Spielmodi
In Level R hast du die Wahl zwischen verschiedenen Spielmodi, die dir der folgende Überblick näherbringen soll:

Versus

Fahre auf den unterschiedlichsten Strecken Rennen gegen Deine Mitspieler: auf festen Rennstrecken, Offroad und Rallyestrecken und verschiedenen Stadtkursen von Kalifornien bis Tokio. Wähle zwischen dem einfacheren und mehr auf Spaß ausgelegten Arcade-Handling oder dem herausfordernden Simulations-Handling für echtes Rennfeeling.

Erkunder

Im Erkunder-Modus ist es deine Aufgabe, innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits so viele Gegenstände wie möglich aufzusammeln. Sei aber vorsichtig mit den Überraschungskisten, sie enthalten nicht nur positive Gegenstände.

Battle Mode

Der Battle Mode ist ein Fun Modus von Level R. Hier ist vor allem dein taktisches Geschick gefragt, um deine Gegner zu stoppen. Versuche nicht nur schneller zu sein als deine Gegner, sondern setze die zahlreichen Battle-Items geschickt ein, um deine Gegner zu attackieren und dich selbst zu schützen.

RTF: Return the Flag

Schnapp dir die Fahne und bringe sie sicher ans Ziel. Doch Vorsicht, deine Gegner werden alles versuchen, um dir die Fahne wieder abzujagen und schrecken nicht davor zurück, ihre Battle Items gegen dich einzusetzen.

CTF: Capture the Flag

Das ist der Teammodus von RTF. Hier eroberst du gemeinsam mit deinen Freunden die Fahne und verteidigst sie gegen ein anderes Team. Hier zählt vor allem gutes Teamplay und eine geschickte Taktik, dann ist der Spaß garantiert.

Thunder  Alley

Thunder Alley ist eine der Königsdisziplinen von Level R: Behaupte dich im bis zu 20 Fahrer zählenden Feld bei einer Höchstgeschwindigkeit von weit über 300 km/h. Wie in der amerikanischen Rennserie, kommt es auch im Spiel nicht allein auf dein Können als Fahrer an, sondern auch auf die Taktik. So können Boxenstopps ebenso über Sieg oder Niederlage entscheiden, wie die Abstimmung deines Boliden.


Sumo

Sumo ist eine ursprünglich aus Japan kommende Form des Ringkampfes. Ziel des Kampfes ist es dort, den Gegner aus einem sandbedeckten, mit einem Strohseil abgesteckten Kreis zu drängen oder ihn so aus dem Gleichgewicht zu bringen, dass er den Boden mit einem anderen Körperteil als den Fußsohlen berührt. Hier ist es eine neue Art von Wettbewerb. 2 bis 8 Akteure, werfen bzw. schieben den Gegner nach einem sogeannten erbitterten Kampf mit ihren Autos, entweder vom Dach eines Wolenkratzers einer Ölplattform oder einer Eisscholle in das eiskalte Wasser, oder schicken es auf einen Freiflug.